Romeo’s Gin

Romeo's Gin aus Kanada

Erfahre mehr über den Romeo’s Gin aus Kanada. 

Romeos Gin aus Kanada

Romeo's GIN

Gin des Monats:
Dezember 2020

Herkunft:
Montreal, Kanada

Alkoholgehalt:
46 % Vol.

Botanicals u.A.:

Wacholder, Mandel, Gurke, Dill, Lavendel, Zitrone

Link zur Webseite von Romeo’s Gin 

Ein Gin wie ein Gemälde. Romeo’s Gin ist eine Ode an Kreativität und Frische und sticht heraus. Das Design der Flaschen entwickelt und verändert sich beständig – die Werke verschiedener urbaner Künstler aus Quebec sind Grundlage des Designs vom Label der Flasche. Aus der Zusammenarbeit mit den verschiedensten Künstlern sind bereits einige ausdrucksstarke, limitierte Edition entstanden. Das besondere Etwas drückt sich aber nicht nur in Form von der optischen Gestaltung aus. Es spiegelt sich auch im einzigartigen Geschmack wider. Die außergewöhnliche Komposition der verschiedenen Aromen bricht Regeln, ist unkonventionell, belebt. Wacholderbeeren vereinen sich mit erfrischender Gurke, sanftem Lavendel, Mandeln, Dill und spritziger Zitrone. So fließen in Romeo’s Gin ganz verschiedene Formen der Kunst zusammen: er vereint künstlerische Gestaltung und außergewöhnliche Kulinarik. Der Gin ist dabei traditionell und innovativ zugleich. Fans von klassischem Gin vermissen nicht den typischen Geschmack von Wacholder und doch richtet sich Romeo’s Gin auch an neue Strömungen. Er ist mutig und nonkonformistisch, auf seine ganz eigene subtile Art und Weise. Der Geschmack ist fein ausbalanciert: die florale Note harmoniert mit frischen Aromen und einer angenehmen, leichten Würze. Das Team möchte außergewöhnliche Qualität liefern – sowohl mit gefestigtem Know-How als auch auf einer gestalterischen Ebene. Inspirieren, Kreativität und Innovation anregen – das ist die Botschaft die der Gin mit sich tragen soll. Ein Teil des Erlöses geht so auch an die Förderung von urbaner Kunst in Montreal und anderen Orten. Viel Freude beim Genießen und Cocktails shaken. Cheers!

Romeos Gin Gründer

Der Kopf hinter dem Romeo’s Gin – Nicholas Duvernois

Hintergründe vom Romeo’s Gin

Die Geschichte von Nicholas Duvernois, dem Mann hinter Romeo’s Gin, ist ein Traum, der vor 10 Jahren begann und heute gelebt wird. Der Gründer von Duvernois Creative Spirits ging einen steinigen Weg mit vielen Herausforderungen bis er nach langer Arbeit endlich sein Ziel erreichte. Nach einer gescheiterten Karriere in der Gastronomie entwickelte Nicholas Quebecs’ ersten Wodka – mit einschlagendem Erfolg. Angespornt davon wollte er einen einzigartigen Gin kreieren. Was er in seinem Gin suchte war Frische. Die entscheidende Inspiration dafür kam Nicholas bei einem Mittagessen mit Freunden zu. Seine Freundin bestellte eine kalte Suppe – mit Gurke, Dill, Lavendel, Mandel und Zitrone. Diese einzigartige Kombination und der erfrischende Geschmack war genau das, was Nicholas noch fehlte. Und das war die Geburtsstunde Romeo’s Gin, dessen Name dem Hund von Nicholas gewidmet ist. Gelauncht wurde er 2015 in Montreal. Mittlerweile hat Romeo’s Gin aber Wind in den Segeln und macht sich auf, in weite Reisen zu anderen Orten dieser Welt – wir haben ihn nun als Erster exklusiv für Dich in unseren Gin-Club gebracht! Kanada sieht Nicholas dabei jedoch als die ideale Quelle: Kornfelder, soweit das Auge reicht, kristallines, reines Quellwasser und feinste Zutaten, die die Basis des Gins legen. Nicholas’ Geschichte ist eine Geschichte von Ausdauer, davon nicht aufzugeben, sondern weiterzumachen, egal wie verrückt die Idee zu sein mag. Und manchmal sind gerade die Ideen, die am verrücktesten scheinen, die Ideen, die am meisten strahlen.

Romeos Gin

So schmeckt der Romeo’s Gin aus Kanada

In der Nase:

Eine ungewöhnlich fruchtige Note ist zunächst besonders präsent und erinnert an Kiwi. Ein Hauch von Wacholderbeere und Zitrone ergänzen sich zu einem harmonischen Gesamtbild.

Auf der Zunge:

Romeo’s Gin ist sanft und klar zugleich auf der Zunge. Die Gurke ist angenehm dominant und bringt eine frische Note mit sich. Zeitgleich bietet die Wacholder einen Kontrast dazu. Abgerundet wird der Gin durch die spritzige Zitrone. 

Romeo's Gin Box

Unsere Empfehlung mit dem Romeo’s Gin das Oh Deer Tonic Water aus Dänemark. Dazu leckere Snacks wie der Schoko-Stropwaffel und würzigen Nüssen aus dem Landgarten. Besonderen Cocktialgenuss verspricht die Tauberg-Limonade sowie unser Signature Cocktail Rezept der “Gruß aus Montreal”

Als Gin Tonic:

Ein klassisches Bio Tonic Water, so wie es sein soll: Nicht zu süß, trocken oder bitter. Die Zutaten kommen aus kontrolliert biologischen Anbau und geben dem Tonic Water Oh Deer einen natürlichen und frischen Geschmack. In Kombination mit dem Romeo’s Gin entsteht dabei ein markant frisches und aromenentfaltentes Geschmacks- erlebnis. Zur Perfektion des Gin Tonics empfehlen wir eine Scheibe Orange als Garnish.  

Passende Cocktailempfehlungen 

Mit unseren beiden Cocktailrezepten aus der Dezember-Box  haben wir zwei passende Cocktailkreationen zum Romeo’s Gin entwickelt – der “Gruß aus Montreal” nimmt dabei das kanadische Wahrzeichen mit in’s Glas: Den Ahorn bzw. Ahornsirup.  

Wie hat Dir der Romeo’s Gin aus Kanada geschmeckt?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertungen, Ø: 3,86 von 5 Sternen
Loading...