Clover Club Cocktail – Rezept & Zubereitung

Clover Club Cocktail Nahaufnahme

Hintergrund zum Clover Club Cocktail

Der Cocktail ist schon mehr als 100 Jahre alt

Die Geschichte zum Clover Club Cocktail ist mindestens genauso spannend wie er sich auf der Zunge gibt: Ab 1882 traffen sich Gentleman im Clover Club im Bellevue-Stratford Hotel in Philadelphia. Das waren Anwälte, Schriftsteller (u.a. Mark Twain), Journalisten und sogar Grover Cleveland (22. Präsident der USA). Der Drink ist hier ca. 1904 entstanden und wurde bis zur Prohibition getrunken.

Zutaten:<
  • 6 cl Gin – z.B.: Rubus Gin
  • 3 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 cl Himbeersirup
  • 1 Eiweiß
  • Gefriergetrocknete/frische Himbeeren
  • Eiswürfel

Mehr Details:
By LiquidDirector,
Vorbereitung: 4 Minuten,
Zubereitung: 4,
Kategorie: Gin Cocktail,
Yield: :1 Cocktail

Zubereitung: 

Gin, frisch gepresster Zitronensaft, Himbeersirup auf Eis shaken. Eiweiß dazugeben und nochmals kräftig shaken – dann in eine vorgekühlte Cocktailschale abseihen und mit gefriergetrockneten Himbeeren garnieren.

Keinen Himbeersirup zur Hand? 

Ein Rezept ist da um es auch anders zu machen

Dann einfach ca. 8 Himbeeren zusammen mit 3cl Zuckersirup zusammen vermixen oder direkt beim Herstellen Deines Zuckersirups die Himbeeren beigeben. Auch dann wird daraus ein leckerer Clover Club. Probier es aus! 
Falls Du keine Himbeeren da hast, kannst Du auch Alternativ Brombeeren nutzen!  Wir haben uns es auch schon mit Brombeeren getraut: Dabei rausgekommen ist – Du hast es schon richtig vermutet – der Blackberry Clover Club. Pascal vom Liquid Director meint immer bei den monatlichen Cocktail-Kreationen, wenn wir in Büchern schmöckern: „Ein Rezept ist da um es auch anders zu machen“ und da hat er auch wirklich Recht mit.

 

Wie hat Dir der Cocktail geschmeckt?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertungen, Ø: 5,00 von 5 Sternen
Loading...