Taube Gin

Taube Gin

Der Hopfen im Gin lässt ihn besonders aromatisch schmecken. 

TAUBE GIN

Gin des Monats: 
September 2022

Herkunft:
84489 Burghausen, Deutschland 

Alkoholgehalt:
42% Vol.

Botanicals:
Wacholder, Hopfen, Grapefruit, Basilikum, Lavendel, Himbeere

Unglaublich aromatisch im geschmack

Der Taube Bavarian Dry Gin ist in Bayern „Dahoam“ – er ist ein echt bayrisches Unikat unter den Gins. Dieser Gin verkörpert Bayrische Tradition und das Lebensgefühl des bayrischen Voralpenlandes. Das zeigt er besonders in seinen Zutaten, in seinem Design und in seiner Herstellung. Zu den Zutaten wie Wacholder, Grapefruit, Basilikum, Lavendel und Himbeere, reiht sich auch eine weitere typische bayrische Zutat ein: der Hopfen! In der Nase entfaltet der Gin seine wunderbar frischen und blumigen Nuancen, die durch die Grapefruit und den Lavendel entstehen.
Bei der Verkostung dagegen überzeugt der Gin durch seinen Hopfen Geschmack gepaart mit feinen Noten von Wacholder. Erst im Abgang schmeckt man sehr dezent das Basilikum und die Himbeere. Das Team versucht dabei auf so viele regionale Zutaten wie nur möglich zurückzugreifen, seit August 2022 wird deshalb auch der Gin Bio zertifiziert hergestellt und darf offiziell das Bio-Siegel tragen. Für die Flasche wurde gezielt eine urig aussehende Steinzeugflasche verwendet mit einem schwarzen Verschluss. Die Flasche ist eine Hommage an die Jahrhunderte alte Brautradition der Mönche im Freistaat Bayern. Zusätzlich schützt der Ton den lichtempfindlichen Gin vor Sonnenstrahlen und sorgt für eine optimale Nachlagerung. Die Spirituose verliert dadurch seine alkoholische Schärfe und der Geist erhält seine unverwechselbare Sänfte im Mund, wodurch er auch sehr gut pur zu genießen ist. Auf guad bayrisch: Oans- zwoa- g´suffa!

Team Taube Gin

Wie es vom großen traum zum gin kam

Im März 2021 im idyllischen Burghausen in Oberbayern wurde die Idee zum Taube Gin von 6 Freunden, die auch zugleich Jungunternehmer wurden, gegründet. Fabian, Tobias, Maxi, Philipp, Simon und Sebastian haben sich so neben ihrer Haupttätigkeit ein wunderbares Hobby geschaffen. Nach fast zwei Jahren im Betrieb trägt die Unternehmung bereits wohlschmeckende wacholdrige Früchte. Die 6 Freunde lernten sich durch das Studium und ihren Fußballverein kennen und kümmern sich nun gemeinsam um die Tätigkeiten wie Herstellung, Lagerung, Vermarktung und Vertrieb des Taube Gins. Fabian Taube, der Gründer und Namensgeber des Taube Gins, vermisste als Gin-Enthusiast ein Produkt, das das Lebensgefühl des bayrischen Voralpenlandes als Spirituose ins Glas bringt. Aufgrund seiner Ausbildung zum Chemiemeister und jahrelanger praktischer Erfahrung in einem Destillationsbetrieb brachte er bereits das nötige Knowhow für den Herstellungsprozesses der Spirituose mit. Im Winter machte er sich zusammen mit seinem Team an die Arbeit und tüftelte an neun Versuchschargen mit unterschiedlichster Rezeptur und Zutaten. Nach vielen Verfeinerungen stand im Frühjahr das fertige Rezept des heutigen Taube Gin auf den Beinen. Als das Rezept feststand und die erste Hürde damit genommen wurde, standen die Freunde vor dem nächsten Problem, der Finanzierung ihres ersten Gins. Sie wussten nicht, woher sie das benötigte Startkapital auftreiben sollten, bis sie auf die Idee kamen eine Crowdfunding Kampagne zu starten, um die benötigte Summe von 5.000 € zu erlangen. Zu Beginn lieferte das Taube Team viele der ersten Flaschen noch persönlich an die Unterstützer aus. Seitdem hat der Gin nicht nur von Kunden, sondern auch von verschiedenen Gremien, ein hohes Lob für Geschmack und Aussehen erhalten.

VERKOSTUNGSNOTIZ ZUM Taube gin

IN DER NASE:
Eine angenehme frische und blumige Note, nimmt man beim Taube Gin sofort wahr. Hevorgerufen durch den verwendeten Wacholder, Lavendel und Grapefruit.
 
AUF DER ZUNGE:
Verkostet man den Gin so zeichnet sich eine wunderbare Balance der einzelnen Zutaten auf der Zunge ab. Der Wacholder ist ab Beginn zu schmecken und spielt mit den kräftigen Hopfennoten und der Süße der Grapefruit und Himbeere. Im Abgang zeichnet sich das Basilikum, am Gaumen, ab.
 
Taube Gin und Tonic Water

UNSERE GIN TONIC EMPFEHLUNG

Das Franklin & Sons Indian Tonic Water verwandelt durch seine überraschend fruchtige und frische Perlage den Taube Gin zu einem wunderbaren Gin Tonic. Als passendes Garnish empfehlen wir frisch aufgeklatschte Basilikumblätter.

UNSERE COCKTAIL EMPFEHLUNGEN

Egal ob süß oder doch lieber herber. Bei diesen zwei Cocktailrezepten findet jeder das Richtige für den Taube Gin.  

BEWERTUNG

Wie findest Du den Taube Gin? Wir freuen uns auf Deine Bewertung:

[ratings]