Schönbuch Gin

Der Schönbuch Gin im Gin Club von Liquid Director

Erfahre mehr über den Schönbuch Gin aus Süddeutschland.

Flasche des Schönbuchs Gin aus Waldenbuch

Schönbuch Gin

Gin des Monats:
Juni 2020

Herkunft:
71111 Waldenbuch, Deutschland 

Alkoholgehalt:
47 % Vol.

Botanicals u.A.:
Wacholder, Schokominze, Zitronenverbene, Goldmelisse, Wermutkraut, Sauerklee, Angelikawurzel, Zitrone, Ingwer, Koriander und 14 weitere

 

Der Schönbuch Gin zeichnet sich durch die Verwendung von sehr hochwertigen und frischen Blüten und Kräuter aus der Schönbuch-Region aus. Waldenbuch liegt südlich von Stuttgart am Rande des Naturparks Schönbuch in Baden-Württemberg. Über zwei Jahre wurde am perfekten Geschmack getüftelt, bis er August 2019 endlich in den Regalen stand. Den beiden Initiatoren vom Schönbuch Gin ist es gelungen einen sehr frisch schmeckenden und hochwertigen Gin zu entwickeln. Bei der Herstellung des Schönbuch Gins wird nichts dem Zufall überlassen: Neben einigen geheimen Zutaten finden sich im Schönbuch Gin Wacholder, Schokominze, Wermut, Angelikawurzel, Koriander, Zitrone und Ingwer. Bis auf wenige Ausnahmen wie z.B. die Zitronen, kommen nur sorgfältig ausgewählte Blüten und Kräuter aus der Region und dem Naturpark Schönbuch in den Brand. Aufgrund der Rezeptur ist der Schönbuch Gin einzigartig und verleiht ihm einen markanten und einprägsamen Gin-Geschmack, den man nicht so schnell vergessen wird. 

Die Gründer des Schönbuchs Gin in ihrer Distillerie Waldenbuch

Der Vording’s Gin wird mit handgeröstetem Zedernholz hergestellt und verleiht dem Gin dadurch seine besondere Note. 

Die Geschichte zum Schönbuch Gin

Der Brennereimeister Theodor Pfannenschwarz (rechts auf dem Bild) arbeitet seit 1995 als Fruchtsafttechniker in verschieden Betrieben und Länder. Im Jahr 2003 übernahm er dann den elterlichen Betrieb. In dem neben der Geschichte mit Fruchtsäften und Erfrischungsgetränke noch die Brennerei ein wichtiges Standbein ist. 2004 machte er die Ausbildung zum Destillateur an der Uni Hohenheim. Zusammen mit Otto Neff, der als selbständiger IT Berater als Full Stack Application Architect und Developer arbeitet, haben sie den Schönbuch Gin auf die Beine gestellt.

Interview mit den Gründern vom Schönbuch Gin

Wo wird Euer Schönbuch Gin destilliert?

“Auf unserer Destille, die den Namen Erna trägt! Hier destillieren wir unseren Gin in einem 12 stündigen schonenden Verfahren in verschiedenen Temperaturbereichen. So entziehen wir z.B. früh morgens der Verbene ihr Zitrusaroma und am Abend unserer Minze den Schokogeschmack. Über den Tag entlang haben wir ständig interessante Noten in der Brennerei die am Abend zu diesem perfekten Destillat kombiniert werden.”

Was verbindet Euch, der Schönbuch und euren Gin?

“Waldenbuch und der Schönbuch drumherum ist der Ort an dem wir leben, aufgewachsen und geboren sind. Im Schwabenland bzw. Ländle kennt man sich und die Perfektion unserer Produkte zu konzentrieren. Es sind viele emotional behaftete Dinge wie bestimmte Kindheitserinnerungen, Gerichte und die Art wie wir unser Leben genießen und feiern. Es sind Momente wie im Frühling, wenn man tief durch den Wald im Naturpark Schönbuch geht und fern ab und die ganzen Gerüche wahrnimmt auf die auch unser Gin abzielt.”

Destillerie in Waldenbuch vom Schönbuch Gin

Verkostungsnotiz zum Schönbuch Gin

In der Nase:

Der typische Wacholder London Dry Gin Geruch gefolgt von einer sehr leckeren Komposition aus vielschichtigen Blüten- und Kräuternoten.

Auf der Zunge:

Mild mit einer leichten Süße. Kernig harzigen Wacholdernote, sticht die Schokominze mit ihren Kakaoaromen angenehm hervor. Ein Hauch Zitrone verstärkt das außergewöhnlich frische Gefühl. Die klassischen Gewürze wie Koriander und Angelika runden das Geschmacksprofil gekonnt ab. Im Abgang ist der Schönbuch Gin durch die Minzel anganhaltend frisch. Der Ingwer verleiht ihm außerdem eine leichte Schärfe. Den Nachhall dominiert aber dennoch die Schokominze.

Zum Schönbuch Gin passt wunderbar das London Essence Tonic Water zusammen. Als Garnish empfehlen wir Schokominze. 

Als Gin Tonic:

Der Schönbuch Gin erhält mit dem London Essence Tonic Water den Charakter eines sehr leckeren und kräftigen Gin Tonics mit einer besonderen Kräuternote. Als Garnish empfehlen wir getrocknete Bio-Schokominze, die natürlich auch der Gin-Box beiliegt. 

Passende Cocktailempfehlungen 

Lass Dich von unserer Gin-Box durch die Wälder des Schönbuchs begleiten. Mit unseren zwei Cocktail-Empfehlungen bringen wir Dir dabei viel Freude und Frische ins Glas. 

Wie hat Dir der Schönbuch Gin gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 6 Bewertungen, Ø: 4,33 von 5 Sternen
Loading...