Mintis Gin

Mintis Gin Flasche

Ein Gin den jeder einfach lieben muss. 

Mintis Gin Freigeschnitten

MINTIS GIN

Gin des Monats: 
November 2022

Herkunft:
10024 Moncalieri, Italien 

Alkoholgehalt:
41,8% Vol.

Botanicals:
Pancalieri-Minze, Zitrus, Koriander, Salbei und Rosenblätter

EIN GIN DER UNGLAUBLICH FRISCH UND KRÄFTIG SCHMECKT

Zeit für eine Reise, eine Reise in die wunderschöne fast 2000 Jahre alte italienische Altstadt Moncalieri. Die 47 km² Gemeinde liegt direkt an der Metropolitanstadt Turin in der Region Piemont. Die Landschaft wirkt atemberaubend, auf sanften Hügeln reihen sich zahlreiche Villen mit prächtigen Gärten, in denen im Sommer die wunderschönsten Rosen blühen. Moncalieri gehört zu den Genussregionen der Welt und ist nicht nur für Wein und Grappa bekannt, sondern auch für andere Köstlichkeiten wie Gin.
Mitten in all den Prunk steht eine Familienbrennerei, aus ihr stammt der italienische Mints Original Gin. Dieser Gin holt aus jeden Tonic Water unterschiedliche Nuancen heraus. Das gelingt ihm durch die regional angebaute Pancalieri-Minze, welche als Botanical im Gin enthalten ist. Sie wurde international als eine der besten Minzen der Welt anerkannt und speziell für diesen Gin ausgewählt, sie verleiht dem Mintis Gin seinen einzigartigen Geruch und Geschmack. Neben der Minze reiht sich auch Zitrus und regionale Gewürze in die Liste der Botanicals ein. Der wilde Wacholder wird ebenfalls in der Toskana angebaut und handgepflückt. Italienische Wacholderbeeren sind zwar kleiner, jedoch riechen sie stärker und sind fruchtiger im Geschmack.
Der Gin verbreitet ein Feierabendgefühl, durch seinen einzigartigen Geschmack und Geruch, der jeden in den italienischen Norden mitnimmt. Das Flaschendesign soll an zusammengebundene Minzbündel erinnern, deshalb wurde auch explizit ein kräftiges Grün ausgewählt. Auf dem Deckel steht in italienisch das Wort: Pfefferminze. Jede Flasche trägt die Unterschrift von Denis Munis, als Garantie für die Qualität des Handwerks.

DIE FAMILIENBRENNEREI IM HERZEN ITALIENS

Die Familienbrennerei liegt im Norden Italiens und wird von Carlo Vergnano, seiner Frau Piera, Tochter Rita und Mitarbeitern betrieben, die bereits als Familienmitglieder angesehen werden. Ursprünglich gehörte die Fabrik den Brüdern Ferrero di Riccardo, einer prominenten Familie im Wein- und Wermutsektor. Dann, in den 1960er Jahren, wurde die Fabrik von einem multinationalen Unternehmen aufgekauft, das sich auf die Herstellung von alkoholischen Getränken spezialisiert hat: das kanadische Seagram. Als Carlo Vergnano 1992 die Gründung von Torino Distillati vorbereitete, war er operativer Direktor von Seagram Italia: eine Management-Buyout-Operation ermöglichte es ihm, das Werk in Moncalieri zu übernehmen und ein neues Unternehmen zu gründen. Seitdem zeichnet sich Torino Distillati durch seine Professionalität, Transparenz und Fairness, die Qualität der Rohstoffe und die Exzellenz der Endprodukte aus. Dank der Erfahrung des Gründers und der Mitarbeiter wird das Unternehmen nach der Logik großer Unternehmen geführt. Die Familie verbindet gemeinsam die Leidenschaft zu Spirituosen, weswegen Rita auch in die Fußstapfen von ihren Eltern getreten ist. Der Meister-Destillator Denis Muni hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Spirituosen. Er betrachtet jede Spirituose als eigenes Projekt. Der Mintis Gin wird in einem Spezial angefertigten Vacuum Still für 8 Stunden bei 60 Grad destilliert. Die niedrigere Temperatur schützt, im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren, die Aromatik des Gins und hat weitaus weniger negativen Einfluss auf die Umwelt als herkömmliche Verfahren. Der Mintis Gin wird mit viel Liebe von Hand destilliert. Der Familienbrennerei liegt es am Herzen beste Qualität zu einem möglichst akzeptablen Preis zu vereinen. Deshalb verfahren sie nach den höchsten Qualitätsstandards. Die ökologische Produktion bestätigt, die Firmenphilosophie und so erhielt die Brennerei 2015 die Bio-Zertifizierung. Torino Distillati balanciert zwischen alten Traditionen und dem Willen zur Innovation und zum Experimentieren.

Mintis Gin

VERKOSTUNGSNOTIZ ZUM Mintis gin

IN DER NASE:
Im Vordergrund liegt eine deutliche Süße durch die italienische Minze in Verbindung mit dem Wacholder, nur ganz leicht ist die Zitrusfrucht zu erahnen.
AUF DER ZUNGE:
Weiche Minze begleitet vom Wacholder und kräutrig süßlichen Noten, eine milde Frucht- schärfe ist im Abgang zu bemerken. Die Zitrus-Minz-Aromen schmiegen sich an den Gaumen.
Mintis Gin und Tonic Water

UNSERE GIN TONIC EMPFEHLUNG

Das EKOBRYGGERIET Swedish Nordic Original Tonic erhält seinen natürlich frischen und leicht bitteren Geschmack durch das hinzufügen der Quassiaextrakte, ein Bittereschengewächs. Die leicht bittere Note harmoniert hervorragend mit der süße des Mintis Gin.

UNSERE COCKTAIL EMPFEHLUNGEN

Zwei absolute Favoriten was Cocktails betrifft, frisch, süß und fruchtig. Perfekt für die jede Jahreszeit. 

BEWERTUNG

Wie findest Du den Mintis Gin? Wir freuen uns auf Deine Bewertung:

[ratings]