Gin des Monats

Sichere Dir die erste Gin-Box für 39€ statt 49€. Nutze den Code: OKTOBERBOX

Jeden Monat eine neue Überraschung!

Jeden Monat senden wir an unseren Club-Mitglieder eine besondere Flasche Gin mit den passenden Mix-Getränken, Booklet mit Hintergrundinformationen und Rezeptideen und weitere Köstlichkeiten oder Zugaben.
Hier siehst Du die Gin-Boxen der letzten zehn Monate. Wenn du auch in den Genuss eines Liquid Director Gin Abo kommen möchtest, dann registriere dich noch heute als Mitglied.

Gin-Boxen der letzten Monate

September 2018

Rubus Gin

Der Rubus Gin fällt durch seinen blumigen und sehr fruchtigen Geschmack auf, wobei besonders die Himbeere heraussticht. Für den perfekten Gin Tonic empfiehlt sich das klassische Tonic Water von Thomas Henry. Als Cocktails findet ihr neben dem „Clover Club Cocktail“ – ein Rezept von 1904 – den „Raspberry Tea Tonic“. Die benötigten Zutaten, wie der Tee „Himbeerpower“ aus Hamburg und gefriergetrocknete Himbeeren von buah liegen bei. Als besonderes Extra haben wir Euch ein exklusives Liquid Director Teesieb beigelegt. Cheers!

August 2018

Linden No. 4 Dry Gin

Bei dem Linden No. 4 Dry Gin handelt es sich um einen sehr blumigen und fruchtigen Gin. Schon beim Öffnen der Flasche kommt einem die angenehmen Noten der Rose und Kamille entgegen. Unsere frischen Cocktailkreationen benötigen Minze – daher haben wir Euch ein Minz-Anzuchtsset von den Stadtgärtner beigelegt. Die „Französischen Linde“ – eine Variation des klassischen French 75 Cocktails –  empfiehlt sich mit dem Schlumberger Sparkling Brut. Für den perfekten Gin Tonic liegen zwei Flaschen Doctor Polidori Dry Tonic Water bei. Für einen genussvollen Abgang liegen lecker-würzige Bio-Mandeln von Landgarten bei. Cheers!

 

Juli 2018

LoreDry Gin

Diesen Monat werdet ihr vom Loredry Gin verwöhnt – eine moderne Interpretation der Rheinromantik und Sage um die Loreley.
Der Gin ist ein traditioneller Gin mit erkennbarem Wacholdergeschmack, der durch den wilden Lavendel und der heimischen Mittelrheinkirsche einen besonderen Abschluss findet. 🍒Der Eierlikör mit Mittelrheinkirschen ist für den „Cherry Gin Crema“ – eine sommmerlich frische Cocktailkreation.  Für den perfekten Gin Tonic liegen zwei Flaschen Connoisseeurs Tonic Water von Fentimans bei. Darüber hinaus werdet ihr von getrockneten Kirschen von der Amorella Kirsch-Manufaktur mit einem sich abwechselnd sauren-süßen Geschmack verführt. Cheers!

Juni 2018

Rivo Gin

Die Juni-Box bringt mit dem Rivo Gin vom Comer See ein Stück “Bella Italia” zu Dir nach Hause. 🇮🇹 Der Rivo Gin zeichnet sich durch sein Verfahren bei der Destillation aus. So werden die verwendeten 12 Botanicals zuerst alle einzeln mazeriert, einzeln destilliert und im weiteren Prozess nach und nach zusammengesetzt. Als Gin Tonic ideal mit dem J.Gasco Tonic Water.
Der benötigte Maraschino von Luxardo und Pfirsichsaft für die beiden Cocktailrezeptideen liegen bei. Für den perfekten Abschluss im Gaumen – typisch italienisch – leckeres Cantuccini. Cheers!

 

 

Mai 2018

Manchester Gin Signature

Diesen Monat werdet ihr vom Manchester Gin Signature verwöhnt – exklusiv für Euch aus der UK importiert.

Der Gin ist eine Hommage an die Stadt Manchester mit ihrem Symbol der Arbeiterbiene. 🐝 Das Glas Honig ist für den „Bees knees“ – ein Cocktail im Namen der Biene. Für den perfekten Gin Tonic liegen zwei Flaschen von The London Essence Company bei.  Als Snack findet ihr neben traditionellen Chips eine süßsalzige Verführung in Form von Honeycomb. Cheers!

April 2018

Billy Bones London Dry Gin 

Let’s shake! Die April-Box kommt mit dem Billy Bones London Dry Gin. Er zeigt sich einerseits fruchtig/frisch durch das Zitronengras, sowie würzig/scharf durch die verwendete Wildsammlung des Szechuan Pfeffers aus dem Himalaya. Für die beiden Cocktail-Rezepte  „Tea Time“ und „Bonesland“ haben wir Euch neben den benötigten Zutaten, wie bspw. der Heiland Liqueur oder das Tonic Water von Gentlemans Drinks. Als Geschenk haben wir Euch einen limitierten Liquid Director Shaker beigelegt. 🎁 Cheers!

März 2018

Spree Gin

Die März-Box mit Spree Gin – Berlins erster Bio-Gin. Der Gin schmeckt leicht, sommerlich und frisch. Dafür ist unter anderem eine außergewöhnliche Zutat verantwortlich: Gurken aus dem Spreewald. Als Snack bekommst du neben einer echten Spreewald-Gurke ein Berliner Nüsse Bar Mix – wiederzufinden in den besten Bars in Berlin. Den berüchtigen Hauptstadt Lifestyle bringen wir ins Glas mit unseren Cocktail-Empfehlungen: Mit „Koldbrew Gin Tonic“ wirst du zur Nachteule – den „Breakfast Martini“ mit Cointreau und Orangenmarmelade dann zum Frühstück. Gin mal Anders.

Februar 2018

Edinburgh Valentines Gin

Unsere Februar-Box kommt mit dem exklusiv aus Schottland importierten Edinburgh Valentines Gin. Die verwendeten Botanicals Rosenblüten & Hibiskus geben dieser Sonderedition eine hellrosa Farbe. Zusammen mit dem Indian Hibiscus Tonic von Goldberg lässt sich ein leckerer Flower Gin Tonic kreieren. Außerdem liegen Rosenblätter von Direct&friendly für unsere Cocktail-Empfehlung bei. Den obligatorischen Blumenstrauß gibt es in Form von leckerer Schokolade.

 

Januar 2018

Sturzflug Dry Gin

Die Januar-Box kommt mit dem zitrusfrischen Sturzflug Dry Gin. Dahinter steckt die Rezeptur eines erfahrenen Sternekochs vom Gasthof Adler in Ellwangen. Der MOOSE Tonic Sirup harmonisiert perfekt mit der zitrusfrischen Note. Für das frische und leichte Cranberry-Gin-Tonic Rezept haben wir Dir die benötigten Zutaten beigelegt. Zur Unterstützung der guten Vorsätze, findest Du als Snack zwei Riegel von RawBite in der Box. Cheers! 🎩

 

Dezember 2017

X-Gin

Gingle Bells! Die Weihnachts-Box kommt mit dem X-Gin aus Belgien, der sich mit einem Hauch von Schokolade und Vanille in die winterliche Stimmung schmiegt. Mit den beigelegten Kakaoflocken kannst Du deine Drinks nach Belieben verfeinern. Zum Beispiel als infused Gin Tonic mit dem Syndrome Indian Raw Tonic aus Belgien. Für das Gin-Plätzchen Rezept haben wir eine exklusive Ausstecherform beigelegt und zum Naschen eine belgische Schokolade. Cheers!

Archiv